Zum Inhalt springen

Vision 2017

Die Straf- und Justizvollzugsbehörden von Bund und Kantonen arbeiten und interagieren ab 2025 vollständig mit der elektronischen Akte.

Das HIS-Programm

  • fördert in der Strafjustiz unter Einbezug aller Akteure die koordinierte Harmonisierung von Bestehendem und das gemeinsame Entwickeln von Neuem und trägt dem föderalen Umfeld Rechnung;
  • führt und unterstützt die kooperative Umsetzung der Digitalisierung in der Strafjustiz unter Einbezug durchgängiger medienbruchfreier Geschäftsprozesse;
  • setzt Standards und fördert Innovationen;
  • ermöglicht auf diese Weise den Behörden einen ressourcenschonenden Einsatz ihrer Mittel.

Das HIS-Programm kooperiert zur Digitalisierung der Justiz mit anderen Programmen und Projekten.

Version 8.3.2017

Newsletter

Bleiben Sie über die Aktivitäten von HIS informiert.

jetzt abonnieren

Nächste Termine

28. August 2018 Gemischter Ausschuss Justitia 4.0

12. September 2018 PL-37 (Klausur)

4. Oktober 2018 HIS-Programmausschuss PA-11

11. Oktober 2018 Fachgruppe "VB Phase 1"

29. November 2018 Begleitgruppe HIS BG-7

14. Februar 2019 Nationaler Kickoff-Event Justitia 4.0