Zum Inhalt springen

Vision 2017

Die Straf- und Justizvollzugsbehörden von Bund und Kantonen arbeiten und interagieren ab 2025 vollständig mit der elektronischen Akte.

Das HIS-Programm

  • fördert in der Strafjustiz unter Einbezug aller Akteure die koordinierte Harmonisierung von Bestehendem und das gemeinsame Entwickeln von Neuem und trägt dem föderalen Umfeld Rechnung;
  • führt und unterstützt die kooperative Umsetzung der Digitalisierung in der Strafjustiz unter Einbezug durchgängiger medienbruchfreier Geschäftsprozesse;
  • setzt Standards und fördert Innovationen;
  • ermöglicht auf diese Weise den Behörden einen ressourcenschonenden Einsatz ihrer Mittel.

Das HIS-Programm kooperiert zur Digitalisierung der Justiz mit anderen Programmen und Projekten.

Version 8.3.2017

Newsletter

Bleiben Sie über die Aktivitäten von HIS informiert.

jetzt abonnieren

Nächste Termine

  • 08.–09.09.2020: HIS-Programmleitung Retraite

  • 01.10.2020: HIS-Programmausschuss Sitzung 17

  • 25.–26.11.2020: Forum Justizvollzug

  • 02.12.2020: HIS-Programmleitung Sitzung 47

  • 03.12.2020: HIS-Begleitgruppe Sitzung 11