Zum Inhalt springen

Verein "Standardisierung der Vorgangsbearbeitung" (Verein VB)

Unter dem Namen "Standardisierung der Vorgangsbearbeitung" besteht auf unbestimmte Zeit ein Verein nach Art. 60 ff. ZGB mit Sitz in Bern. Er wurde am 12.4.2018 gegründet.

Der Verein bezweckt im Rahmen der Vorgaben des Programmes HIS die Definition, die Implementation und den Betrieb zur Sicherstellung der Qualität der Schnittstellen zum Datenaustausch in Straf- und Vollzugsverfahren und weiterer in diesem Zusammenhang stehende Aktivitäten.

Der Verein dient den beteiligten Kantonen als Beschaffungs- und Betreibergemeinschaft. Ausschreibungen führt er nach den am Sitz geltenden Regeln des Vergaberechts durch.

Vorstand

Der Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:

  • Päsident: Laurent Maye, Stv. Generalstaatsanwalt VD
  • Vizepräsident: Pascal Luthi, Kdt Kantonspolizei NE
  • Finanzchef: Werner Weiler, Staatsanwaltschaft SG
  • Jürg Wobmann, Kripo Chef, Luzerner Polizei
  • Peter-Andreas Thoma, Staatsanwaltschaft BE
  • Markus Röösli, Kantonspolizei ZH

Als Geschäftsleiter amtet der Programm-Manager HIS, Jens Piesbergen.

Newsletter

Bleiben Sie über die Aktivitäten von HIS informiert.

jetzt abonnieren

Nächste Termine